Verfasst von: Bernd | 11. August 2009

Wasserbedarf von Palmen

Von allen Kulturbedingungen ist zumindest bei Zimmerpflanzen das richtige Gießen am schwierigsten einzuschätzen. Die Wassermenge, die eine Pflanze verbraucht, hängt z.B. ab von der Beschaffenheit des Substrats, dem Verhältnis zwischen Topf- und Pflanzengröße, der Temperatur und der Beleuchtung.

Palmen mit hartem, trockenheitsresistentem Habitus brauchen geringere und seltenere Wassergaben, besonders wenn sie in gut wasserhaltendem Substrat und in großen Töpfen stehen. Reichlich und häufig zu wässern sind Palmen mit weichen Blättern und solche in kleinen Töpfen, besonders bei hohen Temperaturen und an einem sonnigem Standort. Prüfen Sie im Zweifelsfall die Bodenfeuchte.

Das Substrat sollte bei keiner Palme völlig austrocknen. Ebenso ist natürlich ein „Sumpf“ zu vermeiden, daß kann in Übertöpfen ohne Abzugslöcher leicht passieren!

Gießen Sie vor allem große Pflanzen und besonders Arten aus Trockenregionen lieber nicht zu häufig und in kleinen Gaben, sondern seltener, jedoch dann um so kräftiger, um das ganze Substrat durchdringend zu befeuchten. Kleine Pflanzen, Keimlinge und Sämlinge brauchen eine gleichmäßigere Bodenfeuchte. Ihnen mangelt es noch an Reserven.

Für besonders feuchteliebende Palmen wird häufig empfohlen, Wasser in den Untersetzern der Töpfe stehenzulassen. Zuträglich ist das jedoch nur bei hohen Temperaturen und sollte unter 25°C besser vermieden werden.

Für Topf- oder Kübelpflanzen empfiehlt sich, in jedem Fall ein lockeres, mit reichlich Drainagebeimischungen versehenes Substrat mit hoher Wasserkapazität zu verwenden. So läßt sich falsches Gießen am besten vermeiden.

Bei Palmen die im Freien oder im Wintergarten eingepflanzt sind ist das Gießen recht unproblematisch. Soweit überhaupt nötig empfiehlt es sich nicht zu häufig, dafür aber jedes mal sehr reichlich zu wässern damit der Boden tiefgründig befeuchtet wird. Nur auf besonders schweren (Ton-) oder leichten (Sand-) Böden sollte die richtige Wasserversorgung genau beobachtet werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: